»Beim Hören von Musik entstehen – je nach Werk und Zuhörer – abstrakte oder konkrete Bilder und Landschaften vor dem inneren Auge. Sie berühren die Seele und beeinflussen unser Lebensgefühl. Komponisten, Musiker und Tontechniker tragen daher eine große Verantwortung. Ich wünsche mir, dass auch Wortproduktionen mit demselben Maß an Sorgfalt, Qualität und Ehrlichkeit realisiert werden.«

Aus seiner Arbeit als Komponist und Musikproduzent ist Rudy Redl höchste Qualität gewohnt. Umso mehr erstaunt es ihn, dass die Ansprüche bei Wortproduktionen manchmal bescheiden sind. Damit nuschelnde TV-Kommissare, überzogene Comic-Vertonungen oder schlechte Filmsynchronisationen seltener werden, möchte er künftigen Sprechern zu mehr Gehör und Gespür für die feinen, ehrlichen Töne verhelfen. Mit seinen vielfältigen künstlerischen Fähigkeiten und seinen jahrzehntelangen Erfahrungen als Produzent von Musik- und Wortaufnahmen ist er für die Kursteilnehmer ein wertvoller Ratgeber und eine wichtige Unterstützung beim Training vor dem Mikrofon.

Wichtige Stationen:

  • Komponist von Spielfilm- und TV-Musiken (z.B. Marmor, Stein und Eisen, Falling Rocks, Glückliche Reise)
  • Gründungsmitglied des Improvisationstheaters "Die Gorillas"
  • Sounddesigns und Werbe-/Image-Musiken für Unternehmen (z.B. Burger King, Viag Intercom)
  • Studio- und Live-Arbeit u.a. mit Falco, Peter Herbolzheimer, Gitte Haenning, Joy Fleming, Meat Loaf, Steve Winwood, Wencke Myhre, Judy Winter
  • 3 Preise für Filmmusik: The New York Festivals, Chicago Industrial Film Festival, Werby 88
  • Komponist und Produzent von Funk-, TV- und Kinospots (z.B. Sparkasse, Löwenbräu, McDonalds)
  • Trailer-Sounddesign für Deutsche-Welle-TV, RTL, RTL II
  • Produzent für Hörbücher und Hörspiele (u.a. mit Thomas Fritsch, Judy Winter)